Der Blog ruht vorübergehend – bis bald !

Hervorgehoben

Liebe Besucher dieses Blogs!

Vorübergehend wird dieser Blog nicht bedient. Das bedauern wir sehr, aber wir setzen alles daran, dass wir hier bald wieder für Sie da sein können und den Blog mit Ihnen und Ihren Erfahrungen beleben können.

Wir bitten um Ihr Verständnis und verbleiben mit den besten Wünschen für die nächste Zeit

Ihr Team von

Dämmen & Klinkern

September 2013

Geselle kann, Meister ersann, Lehrling ist Jedermann…
Ansprüche ändern sich, persönliche und technische.
Wir zeigen Ihnen wie Sie durch Modernisierung ihres Hauses Energie & Kosten sparen und gleichzeitig den Wert ihrer Immobilie erhöhen. Ihre ungedämmte Fassade belastet Ihren Geldbeutel unnötig. Treten Sie jetzt auf die Heizkostenbremse! Eine gut gedämmte Fassade kann Ihnen bis zu 50 Prozent der Heizkosten ersparen und weiter lesen

Sanierung einer alten Asbest-Fassade

Schauen Sie sich hier ein Beispiel an, wie eine Asbest-Fassade vohrer aussah und was man, nach Sanierung, daraus alles machen kann:

Fertighaus – Schadstoffsanierung der Fassade

Die Belastung solcher Objekte ist nur im Einzelfall durch entsprechende Messungen oder Proben zu bestimmen.
Eine Pauschale Aussage ist schwer möglich.
1.Es wurden bei gleichen Herstellern selbst innerhalb einer Serie bzw. Baujahres die verschiedensten Materialien benutzt.
2.Die Fertighäuser wurden individuell und ohne Sachkenntnis ihre Besitzer mit belasteten Materialien (z.B.:Xylamon)”gepflegt”.
3.Es wurden Sanierungen ,Um.- oder Anbauten gemacht ohne Rücksicht auf die Bauphysik.

Wir sanieren seit mehr als 20Jahren solche Objekte und sind selbst heute noch manchmal überrascht. Also eine Schadstoffuntersuchung ist beim Kauf eine absolut sinnvolle Investition!(Kostenübernahme ist meist mit Käufer verhandelbar) – Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern.

Fertighaus Geruch

 

Guten Tag,
Was riecht denn so muffig in manchen Fertighäusern?
Es handelt sich um Chlornaftalin aus der Gruppe der Chloranisole. Nach heutigen Erkenntnissen, die sowohl auf langjährigen Erfahrungen in der praktischen Sanierung als auch wissenschaftlichen Untersuchungen aufbauen, entstehen die Chloranisole aus einer mikrobiellen Aktivität der äusseren Spanplatte.
weiter lesen

Wärmedämmung schafft hygienische Wohnverhältnisse

Wärmedämmung schafft hygienische Wohnverhältnisse
Dadurch, dass das Schimmelrisiko durch eine Wärmedämmung verhindert wird, steigen die hygienischen und gesundheitlichen Wohnverhältnisse in den Wohnräumen. Denn wo kein Schimmelpilz ist, können auch keine schädlichen Schimmelsporen in der Raumluft existieren. Und wo keine schädlichen Schimmelsporen fliegen, weiter lesen